Sportabzeichen

Volker Wilmes, SportabzeichenobmannVolker Wilmes, Sportabzeichenobmann

MiniSportAbzeichen beim Stadtsportverband Soest

Der Stadtsportverband Soest bietet ein MiniSportabzeichen für Kindergartenkinder an.

Zahlreiche Untersuchungen der Universitäten Paderborn, Bielefeld und Bochum sowie der Sporthochschule Köln und der Gesundheitsämter haben gezeigt, dass die Anzahl der adipösen Kinder von Jahr zu Jahr steigt. Mittlerweile zeigt fast jedes zweite Kind in Deutschland Mängel in der Motorik und/oder leidet an Übergewicht.

Das MiniSportabzeichen soll dabei helfen, die Kinder in Kindertagesstätten behutsam, das heißt spielerisch und kindgemäß, an den Sport heranzuführen, die Motorik zu verbessern und Übergewicht zu verhindern.

Das MiniSportAbzeichen ist unabhängig vom Geschlecht und kann im Alter zwischen drei und sieben Jahren angeboten werden. Es soll kein leistungsorientiertes Abnahmeverfahren wie beim normalen Sportabzeichen erfolgen. Der Spaß an der Bewegungsvielfalt soll im Vordergrund stehen. Eine würdige Ehrung zum Abschluss gehört unabdingbar dazu. Nicht das Messen der Leistung untereinander, sondern das kindgemäße Heranführen an sportliche Bewegungsabläufe steht im Vordergrund des MiniSportAbzeichens.

Disziplinen:

1. Hopserlauf oder Balancieren
2. Springen in die Weite oder in die Höhe
3. Schnelles Laufen
4. Weites oder hohes Werfen
5. Ausdauerndes Laufen

Für weitere Auskünfte steht der Stadtsportverband Soest unter seiner E-Mail-Adresse (Button “Kontakt”) zur Verfügung, Informationen und Anmeldungen sind auch direkt möglich bei Geschäftsführerin Sofia Scholle, Wilhelm-Morgner-Weg 4, Tel. 02921/61203.


Das Familienzentrum „Sonnenborg“ hat mit 42 Kindern das Kindersportabzeichen erfolgreich abgelegt. Langlauf, Springen, Werfen, Hopserlauf und Sprint mussten zum Erreichen einer Medaille und Urkunde sowie ein Präsent der Sparkasse Soest erreicht werden. Alle Kinder schafften die Disziplinen mit Bravour.


Im Familienzentrum Wiesengraben haben 57 Kinder im Rahmen der Schulkinderaufführung und Tag der offenen Tür ihr Kindersportabzeichen abgelegt.

thalitaweb
Sehr erfolgreich war in diesem Jahr wieder das Familienzentrum Thalitakumi mit 96 Kindern.

gotlandwegweb
Der Kindergarten Gotlandweg hat mit 30 Kindern das Sportabzeichen abgelegt.

sonnenborgwebklein
Das Familienzentrum „Sonnenborg“ absolvierte auch in diesem Jahr wieder das Minisportabzeichen. Seit nunmehr 10 Jahre ist das Familienzentrum immer regelmäßig dabei, die Kinder auf diese Weise an den Sport heranzuführen. So auch in diesem Jahr. 36 Kinder erhielten auf Grund ihrer Leistungen, wie Laufen, Werfen, Springen usw. eine Urkunde und Medaillen. Der Stadtsportverband lobt die gute Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum und bedankt sich bei den Erzieherinnen für die Abnahme der Sportabzeichen.


Der Paradieskindergarten hat jetzt das Minisportabzeichen abgelegt. Alle Bedingungen wurden von den Kindern erfüllt. Sandra Hoffmann und Kolleginnen haben im Vorfeld mit den Kindern trainiert, so dass alle mit Leichtigkeit die Aufgaben erfüllt haben und für ihre Leistungen Medaille und Urkunde erhielten.

KiTa Sonnenschein
Die KiTa „Sonnenschein“ hat mit 23 Kindern die Bedingungen des Kindersportabzeichen erfüllt. Mit großem Eifer und viel Freunde wurden das Laufen, Werfen, Springen und Balancieren von den Kindern absolviert.